Süße Waffelbackmischung: Frühlingsrezept Nr. 1

Süße Blütenwaffel mit Himbeermousse

Unser erstes Topping-Rezept für die süße Waffelbackmischung ist unser sehr beliebtes Himbeermousse. Unglaublich lecker, ein frisches, rosafarbenes Frühlings-Highlight für unsere Blütenwaffeln, perfekt für einen entspannten Sonntagnachmittag mit der Familie oder Freunden auf der sonnigen Terrasse!

Wir freuen uns, von Euch zu hören, wie es Euch geschmeckt hat!

 

This post is also available in: English (Englisch)

Zutaten

  • 250g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 350g Magerquark
  • 150g Frischkäse
  • 100g Zucker
  • 6 Blätter Gelatine
  • 4 Eiweiß

 

Zubereitung

Himbeeren in einem Sieb auftauen lassen und dabei 50ml Saft auffangen. Gelatine nach Packungsangabe 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Himbeeren mit dem Zucker pürieren. Magerquark und Frischkäse glatt rühren und mit dem Himbeerpüree gut vermischen.

Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und bei kleiner Hitze mit dem Saft auflösen. Einige EL Quarkmasse in die aufgelöste Gelatinemasse geben und gut verrühren. Danach mit der restlichen Quarkmasse gut vermischen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Mousse für mindestens 3 Stunden kühl stellen – und anschließend auf unseren frisch gebackenen Blütenwaffeln genießen!

 

Dazu passend

  • Mandelkrokant und Thymian 
error: Hey, das gehört uns!